Besuch der Feuerwehr im Februar 2019 von der Primarschule 3 d Neumatt Belp

22 Schüler mit 2 Lehrkräften besuchten uns an einem sonnig schönen Nachmittag im Feuerwehrgebäude. Nach einer kurzen Vorstellrunde - und dem obligaten Du unter Feuerwehrleuten - wurden die Kinder nach ihren Wissenswünschen zur Feuerwehr befragt. Die Fahrzeuge und die Ausrüstung waren ein richtiger Brennpunkt.

Dann ging es in Gruppen aufgeteilt weiter zum praktischen Teil. Das Material und die Ausrüstung auf den Fahrzeugen wurden inspiziert und die zig Fragen dazu beantwortet. Die Kinder durften sogar selber einen Pfannenbrand mit der Löschdecke löschen und bekamen Informationen, welche Nummer für die Feuerwehr gewählt werden muss und wie sie sich selber schützen können.

Im Freien war ein Highlight der Ausblick im Korb der Autodrehleiter auf 30 Meter Höhe - wie aus der Vogelperspektive war Belp von oben anzusehen. Mit einem Schlauch vom Tanklöschfahrzeug aus konnten Pylonen mit Wasser angezielt und beschossen werden. Wir konnten das Wissen der Kinder erweitern und das Feuer entfachen und haben gemeinsam einen guten Nachmittag verbracht. Später hoffen wir auf zahlreiche Jugendfeuerwehrler!

Mit vielen bunten Zeichnungen bedankt sich die Schule ....zu den Bildern

100% Stelle Kdt Regio Feuerwehr

Die regionalisierte Feuerwehr der Gemeinden Belp, Kaufdorf, Kehrsatz, Niedermuhlern, Toffen und Wald, sucht per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung einen Kommandanten/Leiter Bereich Feuerwehr, m/w, 100 %.

Stelleninserat Kdt Regio Feuerwehr

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Markus Rösti, Leiter Abteilung Präsidiales Gemeinde Belp, +41 31 818 22 12, gerne zur Verfügung.

Keine Schonfrist im neuen Jahr

Einsatzmässig durfte das alte Jahr ruhig seinen Ausklang nehmen. Die Aktivitäten beschränkten sich «nur» auf das Administrative. Listen, Alarmgruppen, Adressen und viele weitere Dokumente wurden für das neue Jahr vorbereitet. Diese Arbeiten können von ausserhalb der Organisation nicht wirklich wahrgenommen werden, da sie nicht mit Blaulicht und Sirene erledigt werden müssen. Was aber nicht bedeutet, dass diese Aufwände weniger wichtig sind. Wären diese Pendenzen nicht erledigt, hätte das sofort auch einen Einfluss auf die Einsätze.
Es hat sich nach dem Jahreswechsel schnell gezeigt, dass es wie immer nötig war, alles pflichtbewusst anzupassen und zu erledigen. Das 2019 war gerade mal 6 Tage alt, und die Feuerwehr Belp hatte bereits 4 Einsätze geleistet. Das Spektrum dieser ersten 4 Einsätze hat erneut ganz klar aufgezeigt, dass im Notfall jeder Handgriff sitzen muss und die Feuerwehr auf unterschiedlichste Ereignisse rasch und professionell reagieren muss und es auch kann. So sind auch in unserem Jahresprogramm die 9 ersten Termine im Januar, zwecks Erfüllung der Auf- und Vorgaben, gebucht. Die erwähnten Termine und Einsätze zeigen es somit deutlich: «keine Schonfrist im neuen Jahr»

In dem Sinne wünsche ich allen Angehörigen der Feuerwehr Belp, den Einwohnerinnen und Einwohnern und den Behörden von Belp sowie allen unseren Partnerorganisationen und Freunden der Feuerwehr ein unfallfreies und erfolgreiches 2019!

Euer Kommandant der Feuerwehr Belp
David Nussbaum

 

 

Kontakte

Europäische Notrufnummer

Pikett-Offizier - Keine Notfälle!

Weitere Kontakte der FW Belp

Letzte Einsätze

Einbruch Erdreich
16.03.2019 um 17:33 Uhr
Fahrhubel, Belp
weiterlesen
Sturmschaden
04.03.2019 um 12:36 Uhr
Steinbachstrasse, Belp
weiterlesen
Tierrettung
03.03.2019 um 00:55 Uhr
Viehweidstrasse, Belp
weiterlesen

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

19Mär
19:30 Uhr
Maschinistenübung LZ15 und LRZ17
20Mär
19:30 Uhr
Maschinistenübung LZ14 und LRZ17
21Mär
00:00 Uhr
AS-Belastungstest Wattenwil
26Mär
19:30 Uhr
EL 2 Einsatzleiter 1-3 in Belp
27Mär
19:30 Uhr
Detachement PbU WBK Ortsfeuerfeuer in Gerzensee
28Mär
19:30 Uhr
Maschinistenübung LZ14 und LZBb