PbU-Training in Aeschlen

sg - Die PbU-Gruppe absolvierte in Aeschlen b. Oberdiessbach ein PbU-Training.

Geübt wurde in drei Posten. Ein Posten mit dem bisherigen Material, ein zweiter mit den Neuanschaffungen und im dritten Posten wurde Sanitätsunterricht gegeben. Die neuen Scheren, der Spreizer und die Aggregate wurden zum ersten Mal angewendet. Die Aggregate sind wesentlich leichter und einfacher in der Bedienung. Das Schlauchsystem ist optimiert worden, es braucht pro Gerät lediglich noch ein Schlauch welcher jetzt auch unter Druck gewechselt werden kann. Immer wieder wurden fiktive Ausfälle von Geräten durch die Übungsleiter befohlen. Die Mannschaft musste sich mit Alternativen beschäftigen und der Gruppenführer Front immer einen „Plan B“ im Hinterkopf haben. Beim „Sani-Posten“ wurde der BLS (Basic Life Support) repetiert. Die AdF mussten Herzmassage machen, Beatmen, die verschiedenen Halskragen richtig anwenden und den Defibrillator bedienen. Die Übung hat gezeigt dass wir für Einsätze vorbereitet sind.

Bilder

Kontakte

Europäische Notrufnummer

Pikett-Offizier - Keine Notfälle!

Weitere Kontakte der FW Belp

Letzte Einsätze

Verunreinigung Strasse
17.01.2019 um 10:39 Uhr
Belpbergstrasse, Belp
weiterlesen
Tierrettung
06.01.2019 um 16:16 Uhr
Giesse, Belp
weiterlesen
Verkehrssperrung nach Unfall
05.01.2019 um 13:05 Uhr
Bernstrasse, Toffen
weiterlesen

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

24Jan
18:00 Uhr
AS-Untersuchung
25Jan
19:30 Uhr
Z 0 Zugsübung Basiszug
31Jan
19:30 Uhr
Offiziersübung 1
04Feb
19:15 Uhr
Stamm Feuerwehrverein
06Feb
13:30 Uhr
Sirenentest ZSO Gürbetal
11Feb
19:30 Uhr
Offiziersrapport 1