Die Saison 2016 / 2017 hat begonnen



Klo. Nach den Top Teams der schweizerischen Ligen begann am Sonntag 9. Oktober nun auch für uns die Saison mit einem Training.

Wir hatten zwar das Gefühl es sei nicht nötig ….. aber Oha! Der Atem schwer, das Herz am klopfen der Puls leicht erhöht und die Beine leer.

Unter der Leitung von „Chnube Runke“ gab’s kein Pardon. Er peitschte uns übers Eis und spornte uns an als gäbe es kein danach mehr, und so wurde noch der Gang zur Wasserflasche zur Übung. „Ja nu Item“. Wie der Leser merkt, es gab ein danach und alle kamen Heil unter der Dusche hervor.

Cooles Training – Besten Dank allen für den Einsatz.

Einziger Wehmutstropfen; ganz ohne Unterstützung personalmässig von aussen,
wäre für uns das Training fast nicht durchführbar gewesen. So geht ein spezieller Dank auf den Längenberg, nach Biglen zum TV, in die Werkstatt der ABAG und in die „Riesen’sche“ Juniorenabteilung.

Möge uns die Kondition nun bis zum ersten Match am 27. November erhalten bleiben.

Nächster Match: 27.11.2016, Sagibach Wichtrach

Kontakte

Europäische Notrufnummer

Pikett-Offizier - Keine Notfälle!

Weitere Kontakte der FW Belp

Letzte Einsätze

Hilfeleistung Polizei
03.09.2019 um 20:13 Uhr
Belp
weiterlesen
Brand Container
01.09.2019 um 17:55 Uhr
Steinbachstrasse, Belp
weiterlesen
Rauchentwicklung im Wald
29.08.2019 um 07:31 Uhr
Weid, Belpberg
weiterlesen

Unwetterwarnungen

Nächste Termine

16Sep
19:30 Uhr
Offiziersrapport 3
17Sep
19:30 Uhr
Z 7 Zugsübung alle ohne Basiszug
18Sep
19:30 Uhr
Z 7 Zugsübung Basiszug
07Okt
19:15 Uhr
Stamm Feuerwehrverein
14Okt
19:00 Uhr
Infoabend Rekrutierung
15Okt
18:00 Uhr
A 3-7 Atemschutz (RAZ Thun-Allmendingen)