1. Kaderübung 2015

stg - Was tun wenn ein Haus mit einer grossen Photovoltaikanlage brennt, wie verhalte ich mich bei einer gestörten Hochspannungsleitung, wie ist der Ablauf und die Kompetenzen der Feuerwehr Belp wenn es in der Unterstation der BKW an der Seftigenstrasse brennt.

Auf all diese Fragen gab es Antworten im Vortrag der Firma Arnold. Im Auftrag der BKW werden wir alle fünf Jahre im sicheren Umgang mit Elektrizität geschult. An einem praktischen Beispiel wurde uns gezeigt, dass die vorgegeben Sicherheitsabstände  sehr grosszügig sind und sicher ausreichen. Bei der Begehung in der Unterstation an der Seftigenstrasse konnten wir uns ein Bild der Räume und der Installationen machen. An dieser wichtigen Übung nahmen alle Einsatzleiter und Gruppenführer teil.

Fotos / Video