LöPu & Ölstoppschlauch

Für die gröberen Einsätze braucht es auch grobes Material. Die Löschpumpe mit einer Förderleistung von bis zu 3800 l/min gehört sicherlich in diese Kategorie. Diese Pumpe verlangt viel Handarbeit. Hier hat es keine Elektronik, welche steuert. Die Angehörigen der Feuerwehr müssen wissen was sie tun. Der Löschzug 15 ist geschult und weiss wie man was einstellen muss, damit am Ende auch Wasser kommt.

Der Ölstoppschlauch kommt zum Einsatz wenn Öl in Giesse oder Gürbe gelangte. Damit kann das Ölbindemittel aufgefangen, von Hand abgeschöpft oder mittels Saugwagen abgesaugt werden.

Bilder: Zugsübung mit Ölstoppschlauch und LöPu