Hydranten-Kontrolle 2017

Diesen Samstag wurde die alljährliche Hydranten-Kontrolle durchgeführt. Der Verkehrs- und der Basiszug wurden zusammen von Bernhard Grossenbacher instruiert und mit allem notwendigen Werkzeug und Unterlagen ausgestattet. Die 19 Angehörigen der Feuerwehr haben bei 446 von insgesamt 486 Hydranten, die Zugänglichkeit und das Funktionieren überprüft. Vierzig Hydranten sind teils ausser Betrieb oder werden durch die Energie Belp selber überprüft. Fazit der Kontrolle: Ein paar Grundstückbesitzer müssen ihre Hecken zurückschneiden und ein Hydrant wird revidiert. Es gibt keine groben Mängel. Besten Dank der Energie Belp für den guten Unterhalt. Wir können uns im Ernstfall auf ein solides Wassernetz verlassen.