Verkehrslenkung durch den Verkehrszug

Der Verkehrszug regelte vergangenen Donnerstagabend auf zwei Kreuzungen den Verkehr. Ab 18:30 wurde die Rubigenstrasse Richtung Lindenkreisel gesperrt und via Dorf- und Käsereistrasse umgeleitet.

sg – Sieben AdF lenkten während rund eineinhalb Stunden den Verkehr auf der Hirter- und Apotheken-Kreuzung. Diese praktische Ausbildung ist wichtig um einerseits die neuen AdF anzulernen und andererseits den Ausbildungsstand der „alten Hasen“ zu festigen. Die Verkehrslenkung ist eine gemeindepolizeiliche Aufgabe welche in Belp durch den Verkehrszug war genommen wird. Im Ernstfall kann die Feuerwehr auf aktuell 13 AdF zählen, welche dafür sorgen das der Schadenplatz sicher ist, Rettungsachsen frei bleiben und der Verkehrsfluss gewährt wird. Dem Verkehrszug steht ein Fahrzeug mit umfangreichem Absperr- und Umleitungsmaterial zur Verfügung.

Bilder

PbU auch auf Autobahnen möglich

Die Feuerwehr Belp ist als «PbU-Sonderstützpunkt B» für 19 Gemeinden zuständig. Letztes Jahr sind wir sechsmal in das Gebiet ausgerückt mit dem Auftrag Personenrettung bei Unfällen (PbU). An der ersten PbU-Übung hat der Kommandant David Nussbaum die Mannschaft informiert, dass sich ab Anfang Jahr das Gebiet zusätzlich auf die Hochleistungsstrassen (Autobahnen) erweitert hat.

sg/so - Der für uns zuständige Sonderstützpunkt A (Bern) kann neu, wenn es zu personellen oder materiellen Engpässen kommt, auf den B-Stützpunkt Belp zurückgreifen. Der Feuerwehr Belp wurden folgende Autobahnabschnitte zugewiesen:

  • A6 Rubigen Richtung Thun bis Ausfahrt Kiesen
  • A6 Rubigen Richtung Bern bis Ausfahrt Wankdorf
  • A6 Wankdorf Richtung Thun bis Ausfahrt Rubigen
  • A12 Höhe Weyermannshaus Richtung Fribourg bis Ausfahrt Flamatt
  • A12 Flamatt Richtung Bern bis Höhe Weyermannshaus

Das Kommando hat anhand dieser Neuerungen entsprechende Weisungen und Ausrückordnungen erlassen und die Mannschaft entsprechend instruiert.

Start ins 2016

Das Jahr ist noch jung und wir haben bereits acht Einsätze geleistet. Damit der Ernstfall funktioniert muss die Mannschaft gut vorbereitet sein.

sg/rg – In diesem Jahr werden rund 5400 Stunden Übungsdienst, an 60 Abenden, von 107 Angehörigen der Feuerwehr (AdF) geleistet. Zusätzlich werden 105 Kurstage absolviert. Es freut uns sehr, dass wir für das Jahr 2016 zehn neue AdF rekrutieren konnten. Alleine diese AdF werden in diesem Jahr 50 Kurstage in einem Basiskurs als Grundausbildung leisten damit sie “fit” für das Feuerwehrhandwerk sind und im Ernstfall aufgeboten werden können.

Damit der Dienstbetrieb und die Übungslektionen einwandfrei funktionieren braucht es ein eingespieltes Kader. In diesem Jahr gab es folgende Veränderungen:

  • Stefan Gerber befördert zum Oberleutnant
  • Jürg Künzi befördert zum Oberleutnant
  • Daniel Nyffenegger befördert zum Leutnant
  • Markus Streit befördert zum Wachmeister
  • Stephan Zaugg befördert zum Korporal
  • Patrick Zimmermann befördert zum Korporal

Wenn andere TATORT schauen…

Wenn andere am Sonntagabend gemütlich auf der Couch sitzen und den TATORT schauen, steht das Hockeyteam der Feuerwehr Belp auf dem Eis im Einsatz. Am letzten Sonntag war es wieder soweit: Das Spiel Feuerwehr Belp vs. TV Biglen versprach wiederum eine attraktive Hockey-Partie.

IBFw – Schiedsrichter Marcel Bruni pfiff um 19.30 h die Partie Feuerwehr Belp vs. TV Biglen in der Sagibachhalle an. Beide Mannschaften zeigten attraktives Hockey, welches die Zuschauer in den Bann zog. Denn auf dem Eis war immer was los: beide Mannschaften wollten mit schönem Pass-Spiel die gegnerische Verteidigung umgehen und so Torchancen herbeizaubern. Dadurch waren die Torhüter stets gefordert und parierten einige (knifflige) Schüsse aufs Tor. Dennoch gab es auch Tore und dies ist ja auch das Salz und Pfeffer einer spannenden Partie. Zum Schluss stand es 3:5 für den TV Biglen.

Das Hockeyteam der Feuerwehr Belp spielt in der Saison 5- 6 Hockeyspiele - im Februar steht es ein weiteres Mal im Einsatz.

Bilder

Frohe Weihnachten und alles Gute im neuen Jahr

Adventkränze, Kerzen und Weihnachtsbäume bringen Gemütlichkeit und Wärme in die gute Stube. Bitte beachten Sie die Beiträge im Bereich „Prävention“!

Wenn's in der Nadel knistert

Wir wünschen allen schöne und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Schlussübung 2015

Fünf Personen mit Rauchvergiftung, Tierrettungen, lange Transportleitungen und die ganze Kompanie im Einsatz. So kann man in einem Satz die Hauptübung von vergangenem Wochenende beschreiben.

sg - Rund 80 AdF (Angehörige der Feuerwehr) leisteten Ihren Beitrag zur Einsatzübung beim Bauernhof Belpau. Es mussten Wassertransportleitungen von der Giesse (ca 500 m) und dem letzten Hydranten (ca 400m) gebaut werden. Insgesamt fünf Personen wurden unter Atemschutz gefunden und gerettet. Die Evakuierung von drei Kühen erwies sich als anspruchsvoll. Nicht immer wollten die Tiere das tun was wir von ihnen wollten. Der Übungsleiter war zufrieden mit der Leistung und lobte die Mannschaft, dass das über das Jahr gelernte richtig angewendet wurde. So konnten sich nach erfolgter Retablierung alle auf die traditionelle Wurst mit Brötchen freuen. Danke dem Event-Team des Feuerwehrvereins für die Bewirtung.

Bilder

Rekrutierung 2015

Hat Dich die Feuerwehr schon immer angezogen oder ziehst Du in Erwägung bei uns mit zu machen? 

Die Feuerwehr Belp erbringt jährlich im Gemeindegebiet Belp und in der Region über 100 Hilfeleistungen für Menschen, Tiere, Sachwerten und für unsere Umwelt. Wir suchen motivierte Leute, welche uns bei dieser Arbeit unterstützen. Bist du körperlich fit, teamfähig und bereit dich zur Feuerwehrfrau bzw. -mann ausbilden zu lassen?

Wir führen am Mittwoch, 21. Oktober 2015, um 19.30 Uhr, im Feuerwehrgebäude Belp einen Informationsabend durch. Wir stellen Dir die vielseitige Feuerwehrarbeit näher vor und beantworten gerne offene Fragen. Interessiert? Dann melde Dich per Mail kurz an.

Der Rekrutierungsabend findet am Mittwoch, 28. Oktober 2015 statt.

Übung am Feuer 2015 RFA Thun

Am vergangenen Samstag den 22.8.2015 konnte die Feuerwehr Belp die letzte der drei Ausbildungstage im Regionalen Ausbildungszentrum RFA Thun abschliessen. Die drei Trainingstage waren jeweils auf Samstage ausgerichtet und befassten sich direkt mit der Arbeit am Feuer. Am Morgen wurde der Atemschutz trainiert und an den Nachmittagen konnten sich diejenigen Feuerwehrangehörigen ohne Atemschutzausbildung mit der Aussenbrandbekämpfung, Umgang mit Kleinlöschgeräten und Flüssigkeitsbränden auseinander setzen.

eh - Der Morgen begann mit zwei Atemschutzlektionen im Wechsel, bei welchem es ein Ereignis mit einem sehr langen Angriffsweg zu beschreiten gab. Erschwert zu dieser strapazierenden Arbeit, sich der Brand jeweils in einem Untergeschoss befand (Hitzestau). Die Untermauerung der funktionierenden Kommunikation unter den Trupps gab es zu meistern damit sich keine Person im rückschlagenden Wasserdampf befinden konnte. Dank dem sehr guten Ausbildungsstand funktionierten die Kurzeinsätze sehr gut.

Weiterlesen ...

Haben Sie sich den 12. September 2015 in Ihrer Agenda notiert?

Dann findet nämlich die Oldtimerrundfahrt statt und die sollten Sie nicht verpassen: Unter der Leitung und der Organisation des Feuerwehrvereins Belp, findet das traditionelle Oldtimertreffen statt. Hier können Jung und Alt, Gross und Klein, Feuerwehrfahrzeuge aus vergangenen Zeiten bestaunen. Die liebevoll gepflegten Einsatzfahrzeuge aus nah und fern unserer Väter und Grossväter bieten für jeden ein optimales Sujet für die Kamera oder für Motorenliebhaber die perfekte Musik.


dnu: Verpassen Sie auch nicht die Eckpunkte ihm Programm, welche das Fest würdig umrahmen. Bereits am Morgen findet eine Feuerwehrpredigt ab der Kanzel statt, wobei in der Feuerwehr nicht Kanzel, sondern Autodrehleiter gesagt wird. Ist Ihnen der Morgen noch zu früh? Kein Problem, der Festbetrieb inklusive DJ mit bester Abendunterhaltung ist ebenfalls organisiert. Aber auch zwischen den beiden erwähnten Eckpunkten, haben Sie diverse Möglichkeiten, einen interessanten Tag mit der Feuerwehr und dem Feuerwehrverein zu verbringen.
Die Feuerwehr Belp, welche eng mit dem Feuerwehrverein Belp verbunden ist, wird dafür sorgen nicht nur genügend Verpflegung zur Verfügung zu stellen sondern auch Fahrzeuge der neusten Generation besichtigt werden können. Selbstverständlich sind die Angehörigen der Feuerwehr auch jederzeit gerne bereit Ihnen Auskünfte über Ihre Fragen im Zusammenhang mit dem Brandschutz oder der Feuerwehr zu geben. Und wer weiss, vielleicht stehen ja auch Sie im nächsten Jahr in der Brandschutzbekleidung zu Gunsten der Bevölkerung mit uns im Einsatz?
Mit dabei am Event sind auch unsere neu zugezogenen Belperinnen und Belper, welche ich an dieser Stelle schon jetzt ganz herzlich willkommen heisse!
Lassen Sie sich diesen Anlass nicht entgehen, und kontrollieren Sie deshalb besser noch einmal Ihre Agenda! Wir freuen uns auf Ihr kommen.
David Nussbaum, Kommandant Feuerwehr Belp

PbU-Übung mit Autodrehung

An der dritten PbU-Übung 2015 wurde zusammen mit den Rettungsdiensten Riggisberg und Münsingen ein Autounfall mit einer eingeklemmten Person simuliert.

sg - An den zwei Übungstagen wurden verschiedene Schnitttechniken und die schonende Bergung einer verletzten Person geübt. Die gute Zusammenarbeit zwischen den Blaulichtorganisationen ist wichtig und konnte in dieser Übung einmal mehr bestätigt werden. Erstmals wurde mit der Mannschaft die sanfte Drehung eines Autos zurück auf die Räder durchgeführt. Wenn alle Faktoren stimmen kann dies die Vorbereitung sein für eine schonende und schnelle Rettung von Personen aus verunfallten Fahrzeugen. 

Film Autodrehung | Fotos