Fachbereich Technik

Fahrzeuge, Atemschutzgeräte, Überdruckbelüfter, Schaummittel, Transportschläuche, Motorspritzen, Blinklampen, Funkgeräte, Faltsignale, Umleitungstafeln, Sandsäcke, Oelbindemittel, Defibrilator, Sanitätskoffer, Megaphone, Brandschutzausrüstungen, Schaufeln, Pioniergeräte, Explosimeter, Atemschutzmasken, Kontrollblätter, Oelsperren, Seile, Motorsägen, Leuchtstäbe, Latexhandschuhe, Notstromgruppen, Strahlrohre, Kabelrollen, Lampen, Feuerlöscher, Handlampen, Helme, Absperrband, Bahren, Löschdecken, Wassersauger, T-Shirt's, Helme, Scheinwerfer, Liftschlüsselset, Hydrantenschlüssel, und vieles mehr...

Nur ein kleiner Teil des Inventars ist hier aufgeführt, welches auf den Fahrzeugen bzw. im Feuerwehrgebäude in Belp und Belpberg stationiert ist. Sämtliches Material ist bereit um innert Minuten auf dem Schadenplatz oder auf der Unfallstelle eingesetzt zu werden. 

 

Peter Ramseier
Oblt Peter Ramseier
Logistikoffizier
Willi Matti
Willi Matti
Fahrlehrer
Jürg Blatter
Jürg Blatter
FachUof Technik 

 

Die Unterhalts- und Retablierungsarbeiten an diesen Geräten, Gebäuden und Maschinen sind entsprechend umfangreich. Für diese Arbeiten wurde im 2003 die Stelle eines hauptamtlichen Mitarbeiters (Logistikoffizier) geschaffen. Die gleichen Aufgaben übernimmt dieser auch für die Zivilschutzorganisation Gürbetal. Mit dieser Lösung werden über beide Partner-Organisationen Synergien genutzt.

Unterstützt wird der LogOf durch einen Teilzeit-Mitarbeiter / Fahrlehrer, welcher auch die praktische C1-Fahrschule durchführt. Beide Stelleninhaber erfüllen zu dem weitere Aufgaben zu Gunsten der Abteilung "Präsidiales" der Gemeinde Belp. Unterstützt wird das Team "Technik" durch einen FachUof für die Evaluationen und Instruktionen von neuem Einsatzmaterial.

Nach jedem Einsatz oder nach den Übung werden die Fahrzeuge und das Material durch die Mannschaft retabliert, ergänzt bzw. ausgewechselt. Zur Unterstützung und, dass nichts vergessen geht, stehen für diese Arbeit Checklisten zur Verfügung.